Dr. med. Carsten Köber

Facharzt für Allgemeinmedizin

  • geboren in Bad Mergentheim
  • Schulzeit in Bad Mergentheim, insbesondere bis 1995 am Deutschorden-Gymnasium Bad Mergentheim
  • 1995-1997 Wehrdienst, Ausbildung zum Reserveoffizier der Artillerie in Walldürn, Tauberbischofsheim, Idar-Oberstein und Hannover

Medizinische Ausbildung:

  • Studium der Humanmedizin in Heidelberg und Erlangen
  • Wissenschaftliche Arbeit über Klinik und Pathologie des Pleuramesothelioms zur Erlangung der Doktorwürde 2005
  • Facharztausbildung zum Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin
    • 2005-2008 Städtisches Krankenhaus, Abteilung für Innere Medizin, Chefarzt Dr. H.-W. Sudholt
    • seit März 2008 Praxisausbildung
  • 2008 Erwerb der Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“
  • erfolgreiche Prüfung „Facharzt für Allgemeinmedizin“ im Jahre 2010

Medizinische Fort- und Weiterbildungen:

  • 2001-2002 Akupunkturausbildung (DÄGfA München, Nürnberg, Freudenstadt)
  • 2005 Einführungskurs Intensivmedizin (Arbeitsgemeinschaft Intensivmedizin e.V., Arnsberg)
  • 2006 Grundkurs Sonographie (Medi-Kolleg, Bad Mergentheim)
  • 2006 Fachkunde Strahlenschutz im Fachgebiet „Notfalldiagnostik“
  • 2005-2008 Zusatzweiterbildung „Notfallmedizin“
  • 2008 Aufbaukurs Sonographie (SLK-Kliniken am Gesundbrunnen, Helibronn)
  • 2008-2009 Curriculäre Fortbildung zum Stoffwechseltherapeuten cmi® (40 Stunden, Institut CMI, Hamburg, München)
  • 2011 Hautkrebsscreening – Curriculum der Landesärztekammer Baden-Württemberg zur Erlangung der Qualifikation zur Durchführung der Krebsfrüherkennungsuntersuchung der Haut
  • 2013 Erwerb der Weiterbildungsbefugnis für angehende Fachärzte für Allgemeinmedizin (24 Monate)
  • 2014 Ausbildung zum TraumaManager® (standardisierte Versorgung von Schwerstverletzten/polytraumatisierten Patienten)